1Mio$ Turbo Takedown... All you need is a Chip and a Chair


Vorgeschichte... nach meinen niederschmetternden Erlebnissen und meinem Mörderdownswing habe ich beschlossen nur noch das zu spielen wo ich - zwar langweilig, aber recht sicher - meine Verluste aufholen kann.
Das ist halt Omaha HiLo auf Pokerstars. Nach anfänglichem "up" auf +70$ nur leider am WE wieder runter auf +30$, besser wie nix, ne?

Whatever - als Ziel hab ich mir gesetzt die 5000 FPP auf 8000 auszubauen um mich dann mit dem IPod-Shuffel zu belohnen. Nun hab ich mir mal ausgerechnet, was so FPP Wert sind und was mich der IPod anderswie kosten würde.
Erschütternd: lohnt sich garnicht. 8000FPP sind etwa 120$ = ca. 95€ - ok, so keinen IPod.

Wohin also mit den FPP? Grübel grübel und was gefunden: das 1 Mio $ Turbo Takedown - einmal im Monat für 5000FPP wird eine Mio. $ ausgespielt unter maximal 12000 Spielern.
Das geile dabei: die ersten 4000 sind im Geld!!!

Gesagt getan: Robert spielt das ganze - ist jeden letzten Sonntag im Monat.

Startchips 3000, kurze Blindlevel (darum auch TURBO takedown)

Der Anfang ist kurz erzählt: Robert spielt supertight und quasi sein A-game, im wesentlichen ist die erste Zeit von 3 Händen geprägt:
AQ verloren gegen JJ (dicker Pot, halber Stack weg),
AA und keiner callt den Standardraise (Mist),
AK verloren gegen AA -> Bautz, von meinen 3000 Chips sind noch 125 über, kaum mehr als ein BB.

Fr. über Skype sagt noch so schlaue Dinge wie "niemals aufgeben, all you need is a chip and a chair", und beides hab ich einen Chip (1 BB) und einen chair (mein Sofa).

Ich limpe einmal mit 77, kriege mein FullHouse und habe 5BB.
Ich pushe 3 Mal ohne Caller, ich verdoppele mit AK gegen AJ und verdoppele nochmal mit AA gegen AJ, habe Respekt und kann etwas klauen und bin zurück auf 3200 Chips!

Robert is back! nur leider sind die Blinds 100/200 mit Ante 25, noch 6000 Spieler - ich werde sehr tight und blinde runter auf 2780 Chips (ab 4000 Spieler ITM!).

Ich spiele weiter supertight, einmal mit KK rauf auf 3380, einmal AT raise und krieg die Blinds (bin Button first in), AA krieg ich 4BBs, gehe mit 3880 Chips in die Pause,
5433 Spieler, ich muss noch 1433 überleben, Average Stack ist 4750 oder so.

Nach der Pause sind die Blinds 130/300 mit 25 Ante. Ich spiel garnix mehr um ins Geld zu kommen, mit 2130 Chips komme ich ins Geld (90$)!
Wow, was für eine Aufholjagd! (Schulterklopf)

Jetzt wird locker aus der Hüfte gespielt, folde 38o und pushe auf dem Button first in mit Q8s und werde dummerweise gecallt von AJ, kann aber verdoppeln (lucky me!)
Eine Reihe schwacher Hände die ich folde (T7, A6 (wird vor mir gepusht), 56o, J8o, Q6o) und Blinds gehen hoch auf 300/600/50 mit 4210 Chips.
Eine Reihe folds mit (A3 - push vor mir - 56, 63, 62) und Blinds auf 400/800/75.
64o wird gefoldet und ich pushe KQ und kriege die Blinds.
Reihe "gigantischer" Hände die ich folde (82, 62, 8J, K9, 69, 49, 39, 78, T5, 35), dann krieg ich QQ. pushe und alles foldet - 3410 Chips.
KT auf dem Button, denke ob ich first in pushen soll, es ist aber kurz vor der nächsten Geldstufe, also folde ich... ist diskutabel...
dann A2 im BB werde gepusht -> fold, J6, fold, 73 fold - ich bin unter den letzten 2000 Spielern mit 150$, Blinds 500/1000/100
ATo call any (hab noch 1BB), vervierfache auf 4000 Chips.
folde 68, Q3, Q4 und bekomme A9, push, Call mit 88 und ich krieg nix mehr -> Raus auf Platz 1699 von ca. 9000 mit 150$

Ist zwar nicht so wahnsinnig berauschend, wenn man mal davon ausgeht, dass ich mit 5000FPP ca 75$ als Buyin hatte, aber nachdem ich so früh so supershort war fand ich das schon recht gut :-)

Also, ich denke ich werde versuchen das Turbo Takedown jetzt immer zu spielen, es gibt halt auch FPP Qualifier, die Struktur ist echt super!

so far so good

27.10.08 08:51

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen