Tischweihe

 

So.... nach langer langer Pause gabs mal wieder unsere Cashgame Runde - mit neuem Tisch!

 Feedback wie erwartet: ganz gut fürn ersten Tisch aber halt keine Profiarbeit. Ich für mich finde, die Polsterung zwischen Center und Racetrack hätte noch was gekonnt (Karten aufheben wenn sie nicht auf dem Center liegen ist etwas doof, aber ok). Die Cupholder kamen mir erst sehr groß vor, aber mit den Gläsern und den dicken Flaschen war das doch ganz gut, die hätten sonst nicht gepasst.

 Hände... also ich hab sehr wenig gute Starthände gehabt, zweimal QQ, einmal JJ einmal AK.... aber viele geile Showdowns.

Beispielhände:

die "Heilige" AK gegen AQ mit Board AKQxx, netter Pot.

Straight gegen kleine Straight wieder gegen die "Heilige", Stack bekommen.

Quads gegen Fullhouse gegen den "Tester", callt der mein All-In... Stack bekommen.

 Suckouts... keinen gegeben aber einen bekommen: 3x mit Board 33Q, das "Nordlicht" und ich Allin, er zeigt Qx, ich die 3 für Trips, Turn bringt Q und er gewinnt mit besserem Fullhouse (aber er war extrem short, also kein großer Verlust).

 Am Ende 400 BB im Plus - das könnte rekordverdächtig sein!

 So kanns weitergehen

2.10.09 09:17

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen