Homegame... Day of the Trips!

Nachdem ich lange faul war hier mal wieder ein Homegame-Eintrag.

Gestern war bei mir "kleine Runde" mit nur 5 Spielern, Blinds 10/10 und Buyin 10€,
also kleines Gedeck sozusagen - wie früher.

Kurz: ich hatte gute Karten und der FLop hat mich geliebt (ich hab bestimmt 5-6 Mal mit Schrotthänden Trips geflopt).
Ein paar doofe Calls (Board 2 Paired mit schlechterm FH gegen A.) aber manchmal auch echte Monster, den Blonden langen und
den Zottel hats dann halt erwischt, A. einmal mit FH gegen Flush... very nice!

Insgesamt war es sehr ruhig, ein paarmal hatten wir sogar fold all blinds check und Pot mit 20 cent. Unglaublich.
Spielerisch, auch völlig unabhängig vom Ergebnis ein schöner Abend.

Vielleicht ist eine kleinere Runde doch besser?

Whatever... eine Hand:
Preflop: H. raised auf 35, A. Call, ich reraise auf 150, H. callt und A. rereraist auf 300!!!
Ich calle und H. auch - Pot 600.
Flop kommt Axx und A. "goes into the tank" und pusht dann. Fold fole und sie zeigt AA -> Top Set.

Ok, der Flop war 2-flushig und ich glaub mindestens straightdrawig, aber ich glaub den hätte man noch melken können.
Whatever - nice Pot.

Am Ende haben A. und ich gewonnen, insgesamt hielten sich die Rebuys in Grenzen - alles ok.

8.5.09 10:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen